Deniz Lebovci

Ich wurde 1986 in Solothurn geboren und machte kurz darauf meine ersten Improvisationen auf Alltagsgegenständen und einer Spielzeugtrommel. Schon damals offenbarte sich meine grösste Leidenschaft, die bis heute anhält.

Es gibt am Schlagzeug immer neues zu entdecken und zu vertiefen. So bin auch ich immer Schüler und nur manchmal Lehrer. Wenn Du dich auch auf diesem Weg befindest, oder diesen beginnen möchtest und dabei meine Begleitung wünscht, helfe ich sehr gerne. 


Neben meiner Lehrertätigkeit an der DL Drum School unterrichte ich auch an der MMW an den Standorten Oberdiessbach, Linden und Worb. Darüber hinaus leite ich eine Zen-Gruppe und bin Inhaber von resonanzraum.one, einem Unternehmen, das sich auf Prozessbegleitung, Coaching und Weiterbildungen spezialisiert hat.

Ich bin Vater einer Tochter und lebe in Obergerlafingen (SO).


Links

resonanzraum.one

ZEN Kriegstetten

Musikschule Worblental Kiesental


Aktuelle Bands

WAZZARA 

 

 


Unterrichtsverständnis

Solange jemand Freude am Schlagzeugspiel hat und den Unterricht bei mir besuchen möchte, gebe ich mein Bestes, sie/ihn auf diesem Weg zu unterstützen. Ich mache niemandem Druck und habe keine Erwartungen ... ja, auch wenn ich immer wieder betone, dass Üben sehr wichtig ist ;)

Menschengerechtes Lernen

  1. Unterricht muss ganzheitlich sein, da Körpererleben, Kognition und emotionale Empfindungen eine Einheit bilden. Eine Trennung findet nur in gedanklichen und sprachlichen Prozessen statt.
  2. Künstlerische Entwicklung bedeutet auch persönliche Entwicklung. Das Mass an Bewusstheit und das Reflexionsvermögen über die verschiedenen Erlebnisdimensionen, bilden jeweils die limitierenden Faktoren.
  3. Mehr Bewusstheit bedeutet dementsprechend mehr Frei- und Spielraum. Spielraum auch im übertragenen Sinne.
  4. Frei- und Spielraum kann nur im Hier und Jetzt erlebt werden - Bewusstheit findet nur in der Gegenwart statt.
  5. Es ist nicht alles veränder- oder umlernbar. Bewusstheit bedeutet auch, einen adäquaten Umgang mit unveränderbarem zu finden.



IMG_7309
D8846DE0-4458-42C2-A49A-FC14CF3C15AE_1_201_a
IMG_7531
5A4A8413
Deniz Lebovci Brö Live
5A4A8373
Deniz Lebovci Disparaged
Deniz Lebovci Paiste
Deniz Lebovci Studiodrummer Roxxie Dee
Deniz Lebovci Disparaged Live
7D9F809C-3E44-4972-8E35-A39CEF331B88
Lebovci Masshoff
Deniz Lebovci kind




Ausbildungen

Schlagzeugstudium

Dante Agostini Schule Olten/Paris bei Noby Lehmann, Christoph Blattner und Roman Wyss

2011 Abschluss Superieur/D.A.E avec Premier Prix


Weiterbildungen (Auszug)

2023 - 2025

DAS BFH, Coaching und Supervision im Bildungswesen

2023 - 2024

CAS BFH, Kommunikation und individuelle Prozessbegleitung

seit 2018

Zen Schulung bei Dr. Peter Widmer

seit 2016

Schlagzeugunterricht bei Pierre Favre

Januar 2018

„Train your Brain“ - Gewohnheiten Ändern, Harry Groenert

Juli 2017

Full Sound Drumtuning Kurs, Udo Masshoff, Berlin

2016

Kinder Lernen anders, Lern- und Lehrstrategien im Instrumental und Gesangsunterricht, 
Fachhochschule Nordwestschweiz / Musik Akademie Basel, Dozent: Daniel Künzler

2016

Single Stroke - & Double Bass Mastery, Marthyn Jovanovic

2015

IMPULS Ideolektik, Hochschule der Künste Bern

2014

Gospel Chops, „The Shed Camp“ Dhamani Rhodes & Eric Moore

2011 - 2012

Unterricht in klassischer Perkussion bei Christoph Brunner (Collegium Novum Zürich u.a.)

2010

Masterclass bei Mike Mangini (Dream Theater, Steve Vai u.a.)



 Videos

 


 
 
 
 
Karte
Anrufen
Email